DIE SCHÖNSTEN CAFÉS IN PARIS

Das Pariser Stadtbild wird geprägt von Cafés und Restaurants. Oft sind es klassische Brasserin in Eckhäusern mit schwarzen und roten Markisen. Oder winzig kleine Räume in denen kaum mehr als drei Personen Platz finden. Ich hatte genügend Zeit um mich einmal durch die Stadt zu testen, bin Empfehlungen nachgegangen und habe selbst entdeckt. Meine liebsten Cafés habe ich hier zusammengefasst, um sie zu einfach zu präsentieren und vielleicht jemandem für den nächsten Kurztrip ein Ziel vorzuschlagen.

1. LE PAIN QUOTIDIEN

IMG_7825

Le Pain Quotidien ist wirklich kein Geheimtipp. Aber weil ich es dort so besonders schön finde und das Avocado Toast einfach der Wahnsinn ist, gehört es unbedingt auf meine Liste. Die Kette ist weltweit vertreten und in Paris glücklicherweise auch mehrfach zu finden. Am liebsten mag ich aber die einzige Filiale auf der rive gauche, also dem südlich der Seine gelegenen Teil der Stadt. Die Einrichtung besteht praktisch nur aus Holz, Glas und Spiegeln und die Kellner sind gefühlt die absolut nettesten, die mir jemals begegnet sind. Alle verwendeten Produkte sind Bio und mit klassischen französischen Backwaren, Salaten und Sandwiches, Granola und Porridge bekommen sie garantiert auch jeden satt. Abgesehen davon bekommt man dort ausnahmsweise einen richtig großen Kaffee, nach dem man in Paris wirklich lange suchen muss.

Wo muss ich hin? 25 Rue de Varenne

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Louvre

Was sollte ich bestellen? Avocado Toast und „Granola Parfait“

IMG_7827

Processed with VSCOcam with hb1 preset


2. MARLETTE

IMG_8086

Das Marlette eignet sich besonders gut, wenn einem auf dem Weg zum Montmartre durch die Steigung die Puste ausgeht. Ich bin ein Fan von den verschiedenfarbigen Stühlen draußen, der Holzverkleidung und den Obstkisten vor dem Tresen. Abgesehen davon würde ich die Lampen 1:1 in mein Wohnzimmer übernehmen und am liebsten eine Carrot Cake Flatrate einrichten. Das Café legt wert auf hochwertige Produkte und glutenfreie Gerichte und strahlt diese Einstellung auch an allen Ecken aus. Außerdem kann man Jutebeutel mit Logo kaufen und das ist sowieso das coolste.

Wo muss ich hin? 51 Rue des Martyrs

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Sacré Coeur, Montmartre

Was sollte ich bestellen? Carrot Cake

IMG_8085


3. LE BOULANGER DES INVALIDES JOCTEUR

IMG_8028

Dieser bezaubernde Laden ist eigentlich ein Bäcker, aber mit genügend Platz zum Sitzen. Ein besonders toller Mensch hat mal entschieden alle Wände des kleinen Cafés pink zu streichen und die Backwaren auf bunten Tellern zu präsentieren. Dazu die weißen Möbel auf der Terrasse und der Mädchentraum ist vollkommen. Man sitzt mit Blick auf den Invalidendom und alles schmeckt fantastisch. So wollen wir das.

Wo muss ich hin? 14 Avenue de Villars

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Invalidendom

Was sollte ich bestellen? Brioche

IMG_8035 IMG_8032


4. FRAGMENTS

IMG_0693

Das kleine Café Fragments liegt mitten im beliebten Marais und macht den besten Cappuccino, den ich in Paris getrunken habe. Man wartet lange, was aber nur an der liebevollen Zeremonie liegt, die aus der Zubereitung gemacht wird. Der Kellner hat einen Zwirbelbart und man bekommt ein Herz in den Milchschaum gemalt. Falls drinnen gerade kein Platz frei sein sollte, nicht weggehen! Die schmalen Holzbänke vor der Tür sind bequemer als sie aussehen!

Wo muss ich hin? 76 Rue des Tournelles

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Centre Pompidou, Place de la République

Was sollte ich bestellen? Avocado Toast mit Poched Eggs, Cappuccino

IMG_6198 IMG_0697


5. LE JOCKEY

IMG_7838

Als Hamburgerin hab ich mich bei der nordisch-hanseatischen Einrichtung im Le Jockey selbstverständlich sofort wohlgefühlt. Besonders haben es mir die blau-weißen Stühle draußen und die gestreiften Kissen auf den weißen Bänken drinnen angetan und die Tatsache, dass die Sonne zur perfekten Vormittags-Zeit auf die Terrasse scheint, ist eigentlich schon Argument genug. Die Umgebung ist vielleicht nicht der absolute Hammer, die Guacamole dafür schon. Und die Bilder an der Wand und die Lampen und die Deckenverzierung und die… es ist einfach schön da! Und ich sollte vielleicht mal was anderes als Avocado essen…

Wo muss ich hin? 232 Boulevard Raspail

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Tour Montparnasse, Katakomben

Was sollte bestellen? Guacamole mit Chips

IMG_7734 IMG_7742


6. SEASON

Processed with VSCOcam with hb1 preset

Das Season empfehle ich nun wirklich nicht als Erste, trotzdem gehört es für mich auf jeden Fall dazu! Die Einrichtung ist cool und modern und die Karte beinhaltet einfach alles, was man haben möchte. Das Essen schmeckt hervorragend, ist super gesund und sieht nebenbei auch noch besonders instagramable aus. Außerdem ist die Lage perfekt, denn man befindet sich praktisch mitten im Marais und hat sämtliche Geschäfte direkt um die Ecke. Mehr geht nicht.

Wo muss ich hin? 1 Rue Charles-François Dupuis

Welche Sehenswürdigkeit ist in der Nähe? Place de la République

Was sollte ich bestellen? Acai Bowl und Bananenbrot

image1 (1) image3


Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „DIE SCHÖNSTEN CAFÉS IN PARIS

  1. Kann mich den anderen Kommentatoren nur anschließen: ich würde am liebsten durch die Bilder greifen und in dein (mein?) Avocado-Brot beißen!
    Freu mich immer, deine Berichte zu lesen! Genieß die Zeit in Paris noch ordentlich & liebste Grüße 🙂

Schreibe eine Antwort zu Maira Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s