ANKOMMEN

So. Jetzt bin ich hier. Paris ist das beliebteste Reiseziel der Welt und ich habe eine Wohnung in der schönsten Gegend, die ich mir vorstellen kann. Und trotzdem ist die Euphorie noch etwas verhalten. Ich habe mich darauf eingestellt, konnte es aber nicht vorbereiten: alles was ich mache, mache ich alleine.

„ANKOMMEN“ weiterlesen

Werbeanzeigen

FREITAG, DER 13.

„Am 13. November waren alle betroffen. Jeder hätte dort sein können. Jeder kennt jemanden, der jemanden kennt, der betroffen ist. Es hat die Menschen wieder zueinandergebracht. Nun fühlen sie, dass sie zusammengehören. Ich liebe Paris jetzt noch mehr als je zuvor.“

Laetitia Casta im Zeitmagazin

Es liegt mir am Herzen, mich in Hinsicht auf meine nächsten zwei Monate zumindest kurz zu den schrecklichen Vorkommnissen in Paris am 13. November 2015 zu äußern. Und das, obwohl mir genau genommen nach wie vor die richtigen Worte fehlen.

„FREITAG, DER 13.“ weiterlesen

AUF DER SUCHE NACH SAUERSTOFF

Ich habe das dringende Bedürfnis zu verschwinden. Mit meinen 23 Jahren habe ich es abgesehen von einem Tagesausflug auf die asiatische Seite Istanbuls nicht über die Grenzen Europas hinausgeschafft und der längste Aufenthalt außerhalb dieses Landes beläuft sich auf gute zwei Wochen. Seit vielen Jahren möchte ich für ein paar Wochen nach Paris gehen, um mehr zu sehen als den Eiffelturm.

„AUF DER SUCHE NACH SAUERSTOFF“ weiterlesen